Konferenz zu erneuerbaren Energien im Roten Rathaus in Berlin

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Die zunehmende Bedeutung des Energiesektors für die Entwicklung rief den vielseitigen Wunsch nach gründlicher Analyse und intensiverem Austausch in diesem Bereich und insbesondere zum Thema erneuerbarer Energien hervor.

Im Rahmen des Wissenschaftsjahres Energie 2010 in Deutschland lädt die Vereinigung der indonesischen StudentInnen in Deutschland (PPI Jerman) in Zusammenarbeit mit dem Energieministerium Indonesiens und der indonesischen Botschaft in Berlin am 12. und 13. Oktober zu der Energiekonferenz Renews in das Rote Rathaus in Berlin ein. Die Konferenz steht unter dem Titel „Toward the Sustainability of Energy in Indonesia: Hydrocarbon Outlooks and Trends of Renewable Energy“ und dient dazu, einen Austausch zwischen Deutschland und Indonesien über Kohlenwasserstoffe und die erneuerbare Energien herzustellen.

Für die Konferenz, die vom Energieminister Indonesiens, Dr. Darwin Saleh, eröffnet werden soll, werden Teilnehmer aus der Politik, der Industrie und der Praxis sowie Wissenschaftler aus Indonesien und Deutschland erwartet.

Renews 2010 bietet zudem ein Forum zur Präsentation der Arbeiten von indonesischen Studierenden in aller Welt und soll die kreativen und innovativen Ideen der Studierenden in den Bereichen der Förderung, Entwicklung und Nutzung von Energiequellen aufzeigen, die zu einer nachhaltigen Nutzung der Ressourcen in Indonesien führen können.

Die Vorbereitungen sind in vollem Gange, um sicherzustellen, dass die Veranstaltung ein Erfolg wird und die erhofften Ziele erreicht werden.

Im Zusammenhang mit der Renews 2010 sagte der Botschafter der Republik Indonesien, Eddy Pratomo, dass die von der PPI Deutschland initiierte Konferenz ein Forum darstellt, in dem die junge Generation Indonesiens konstruktiv ihre Auffassung der Problematik des Klimawandels und der Bedeutung erneuerbarer Energien für die Zukunft darstellen kann. Der Botschafter Eddy Pratomo zeigte auch, dass Renews 2010 einen Rahmen bietet, in dem die führenden Kräfte auf dem Energiemarkt das Potential erkennen können, das – insbesondere in Deutschland und Indonesien – im Ausbau der Nutzung erneuerbarer Energien liegt.

Außerdem äußerte der Botschafter seine Freude darüber, dass  in der Ausrichtung der Renews 2010 deutlich werde,  dass die PPI Deutschland eine zunehmend wichtigere Rolle als Teil der Diplomatie des zweiten Weges im Bemühen um den die Entwicklung des Volkes einnehme.