PRÄSIDENT DER REPUBLIK INDONESIEN JOKO WIDODO TRIFFT IN BERLIN EIN

Präsident der Republik Indonesien Joko Widodo und seine Begleitung trafen in Berlin am Sonntagabend, 17. April 2016 Ortszeit ein. Präsident Jokowi landete an Bord seiner Präsidentenmaschine in Berlin-Tegel um 20:45 Uhr Ortszeit, oder 01:45 Uhr West-Indonesischer Zeit. Deutschland ist die erste Station seiner Arbeitsbesuche in Europa, die weiter nach England, Belgien und in die Niederlande führen. Der Arbeitsbesuch in Deutschland fand von 17. – 18. April 2016 statt.

 

Bei der Ankunft wurde der Präsident von dem Botschafter der Republik Indonesien in der Bundesrepublik Deutschland, Dr.-Ing. Fauzi Bowo, seiner Frau Sri Hartati, Verteidungsattaché der indonesischen Botschaft Oberst Tomi Kaloko Utomo, deutschen Regierungsvertretern und den Botschaftern der ASEAN Länder in Berlin begrüßt.

 

Die indonesische Delegation des Arbeitsbesuches bestand aus Koordinierungsminister für Wirtschaft, Darmin Nasution, Außenministerin Retno L.P. Marsudi, Handelsminister Thomas Lembong, Leiter der Investitionskoordinierungsbehörde Franky Sibarani, und Kabinettssekretär Pramono Agung.